Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Putbus auf Rügen mit Luxuswohnungen erleben

Putbus erleben mit Luxuswohnungen Rügen

Auf der größten Insel Deutschland, Rügen, liegt die jüngste und weiße Stadt Putbus und zugleich mit dem Ortsteil Lauterbach das älteste Seebad. Seitdem Jahre 1997 ist Putbus auch ein staatlich anerkannter Erholungsort mit knapp 4487 Einwohnern (Stand 31.12.2020).

Die Stadt Putbus

Auf der Insel Rügen befindet sich die sogenannte "weiße Stadt Putbus" mit vielen historischen Gebäuden und dem großen Schlosspark Putbus. Die Stadt selbst bietet ein großes Angebot an Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Gäste aus ganz Deutschland und der Welt. Viele Gebäude wurden saniert und in ein Ferienhaus umgebaut was vielen Menschen nun die Möglichkeit gibt Putbus auch bei Nacht und für einen längeren Urlaub zu besuchen. Putbus hat die perfekte Lage und ein tolles Angebot für einen Urlaub mit Hund, viele Ferienwohnungen gestatten Haustiere. Entdecken Sie unser Ferienhaus mit zwei Ferienwohnungen mit Platz für zwei und vier Personen in zwei Schlafzimmern in Wreechen.

 

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Putbus

Sauna, Kamin
Zertifiziert mit
Landhaus Wreechen EG
4 Personen 2 Schlafzimmer 134 qm

Unsere moderne und geschmackvoll eingerichtete Ferienwohnung Landhaus Wreechen EG lädt Sie auf circa 120qm mit Sauna und Kamin zum Entspannen ein. 
Durch die ruhige und grüne Lage ist das Landhaus perfekt für einen Rügen Urlaub mit Hund.

20 qm Dachterrasse, ruhige Lage
Zertifiziert mit
Landhaus Wreechen OG
2 Personen 1 Schlafzimmer 70 qm

Auf einer Gesamtfläche von 70qm in bester Lage von Wreechen, ein Ortsteil von Putbus auf Rügen, liegt unsere Ferienwohnung Landhaus OG und dient zur perfekten Erholung an der Ostsee.


Geschichte von Putbus

Geschichte von Putbus

Das erste mal als Putbus erwähnt wurde war sie Stammsitz einer slawischen Adelsfamilie, die Herren zu Putbus waren den Rügenfürstehn besitzrechtlich gleichgestellt.
Nach dem aussterben der Rügenfürsten im 14. Jahrhundert kam Putbus zum Herzogtum Pommern, durch den Westfälischen Frieden von 1648 geriet Rügen unter schwedische Herrschaft.
Der Stammsitz der Herren von Putbus war das Steinhaus, es wurde 1371 mehrfach in Urkunden erwähnt und mit mehrere Erneuerungen zum dreiflügeligen Schloss Putbus umgebaut.
In den Jahren 1808 bis 1823 baute der Fürst Malte zu Putbus seine Resident und einen Badeort in Lauterbach, dazu nahm er sich Beispiel von Bad Doberan und Heiligendamm.
1816 wurder das erste Seebad auf Rügen eröffent und dazu ließ der Fürst das bekannte Badehaus Goor errichten.


Ausflugsziele in Putbus auf Rügen

Badehaus Goor

Das Badehaus Goor liegt unmittelbar in der Nähe von der Fürstenstadt Putbus und diente einst als Badehaus für den Fürsten Wilhelm Malte I.

Badehaus Goor
Schlosspark Putbus

Über 300 Jahre ist der Schlosspark in Putbus alt und bietet den optimalen Platz für erholsame Spaziergänge im Urlaub mit Hund auf Rügen.

Erholung und Geschichte
Schlosspark Putbus
Theater Putbus

Das Theater Putbus ist ein historisches Bauwerk aus dem Jahre 1819 und wurde im Auftrag vom Fürsten Wilhelm Malte I. errichtet. 

Historisches Gebäude
Theater Putbus

Kundenbewertungen
4.9 von 5.00
Sehr Gut
19 Bewertungen
Bewertungen ansehen